Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt.

Die Eiderdaunendecke – Unser neuester Coup im Sortiment von cubiculum

Hier können Sie nun unser neuestes Spitzenprodukt bestellen. Die Eiderdaunendecke ist ein echtes Prestigeobjekt mit Wohlfühlgarantie. Wir importieren die Eiderdaunen direkt aus Island. So können wir jeden einzelnen Arbeitsschritt genau mitverfolgen und überprüfen. Die Qualität unserer Waren liegt uns sehr am Herzen. Deswegen war es uns ein besonderes Anliegen, die Verarbeitung und den Füllprozess hautnah mitzuerleben. Unser Schlafexperte Dirk Fischer war in Island vor Ort und hat sich ein Bild von dem langwierigen und aufwendigen Weg der Eiderdaune aus dem Nest in die Bettdecke gemacht. Das Ergebnis unserer Dokumentation finden sie hier.

Eiderdaunen – die besten Daunen der Welt!

Eiderdaunen sind extrem flauschig und besitzen die höchste Bauschkraft. Sie sind die feinsten und leichtesten Daunen der Welt. Für 1kg benötigt man 500.000 bis 1.000.000 Daunen. Doch durch ihr hohes Füllvolumen reichen bereits wenige hundert Gramm für eine komplette Decke aus. So ist die Bettdecke besonders leicht und bietet trotzdem eine unübertroffene Wärmespeicherung.Darüber hinaus bietet sich eine Eiderdaunendecke auch hervorragend als Ganzjahres-Decke an; Durch die erhöhte Feuchtigkeitsabgabe der Haut im Sommer werden die Ärmchen der Eiderdaune schwerer, legen sich an und verringern das Volumen der eingeschlossenen Luftkammern. So bieten sie einen geringeren Isolationswert und fühlen sich im Sommer angenehm luftig an. Im Winter hingegen ist die Luft trockener und somit die Eiderdaune an sich größer, weil die Luftkammern bei Trockenheit durch das Strecken der „Ärmchen“ voluminöser werden. So ist die Isolationsfähigkeit größer und die Decke wärmt besser.Wenn Sie sich für eine von unseren Eiderdaunenbettdecken entscheiden, investieren Sie in lebenslange Qualität. Die Lebensdauer einer Eiderdaune beträgt nämlich ca. 50 Jahre. Keine andere Daunendecke hat eine derart lange Lebensdauer und braucht dabei so wenig Pflege. Sie ist die kuscheligste und wärmste Bettdecke von allen!

Einzigartige Qualität in Handarbeit hergestellt

Die Eiderdaunen unserer Bettdecken weisen einen Fettgehalt von unter 1% auf. Dieser äußerst geringe Fettgehalt entsteht durch die zweite Wäsche der Daunen nach ihrer Säuberung. Er ist ein Indiz für die Qualität der Bettdecke. Normalerweise üblich sind 3-4%. Durch den geringen Fettgehalt sind unsere Bettdecken federleicht und besonders angenehm vom Schlafgefühl. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Wärmeklassen an. Die Wärme einer Decke wird durch die Größe ihrer Kassetten bestimmt. Je mehr Kassetten eine Decke aufweist, desto weniger Füllmaterial enthält eine Kassette. Welche Wärmeklasse Sie benötigen, hängt von ihrem individuellen Wärmebedürfnis ab. Der Bezug besteht aus Batist, einem sehr langlebigen zuverlässigem Material. Sollte der Bezug jedoch noch Jahren abgenutzt sein, ist es sogar möglich, die Eiderdaunen wieder aufzuarbeiten d.h. unter anderem zu waschen und sie in ein neues Inlett zu füllen.Wir bieten Ihnen die Eiderdaunendecke in allen gängigen Größen und Sondergrößen an. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Lieferzeit bis zu 3 Wochen beträgt. Jede Decke wird extra für ihren Kunden gefertigt. Darüber hinaus garantieren wir, dass es sich um echte Eiderdaunen handelt, die der EU-Norm DIN EN12934 entsprechen. Oftmals werden Bettdecken als “Typ Eiderdaune” ausgewiesen. Hierbei handelt es sich jedoch um normale Entendaunen und nicht um die originalen Eiderdaunen.

Wenig Pflege, jahrelange Freude

Eiderdaunendecken sind nicht waschbar, da die Gefahr, dass die Daune zu trocken wird und ihr Fett verliert zu hoch ist. Sollten Sie dennoch das Bedürfnis einer Reinigung verspüren, ist es ratsam, die Bettdecke in eine professionelle Reinigung zu geben. Diese wird in Bettenfachgeschäften mit angeschlossener Federreinigung angeboten. Auch wir von cubiculum bieten die Reinigung an. In der Regel ist es jedoch nicht nötig, die Decke reinigen zu lassen. Regelmäßiges Aufschütteln reicht völlig aus. Darüber hinaus einfach nach alter Hausfrauentradition die Bettdecke im Frühjahr ins Sonnenlicht legen (nicht in die pralle Sonne) und gut durchlüften lassen. Die starken UV-Strahlen im Frühjahr sterilisieren die Hausstaubmilbe und schützen so vor deren Vermehrung.

Erfahren Sie mehr über Eiderdaunendecke.