Gesunder Schlaf

Schlafphasen

Was passiert, wenn wir schlafen – gesunde Schlafarchitektur!

Beim Schlafen durchläuft ein gesunder Mensch verschiedene Schlafphasen: Leichtschlaf, Tiefschlaf und die sogenannten REM-Phasen. Etwa alle neunzig Minuten beginnt ein neuer Schlafzyklus, in dem diese drei Schlafphasen in unterschiedlicher Länge durchlaufen werden. Während der ersten drei Stunden einer Nacht  haben die “Durchgänge” einen großen Anteil an Tiefschlaf- und nur sehr kurze REM-Phasen. In den folgenden vier Stunden  verlängern sich die REM-Abschnitte.  Entscheidend für die Regeneration ist vor allem die erste Nachthälfte mit den entsprechenden Tiefschlafphasen. Sind diese stark ausgeprägt, ist die Regeneration größer. Fehlender Tiefschlaf sorgt tagsüber oft für Energielosigkeit  und fehlende Antriebskraft.


Quelle: Prof. Dr. Jürgen Zulley: Mein Buch vom guten Schlaf (Verlag: Zabert Sandmann)