Wir feiern unseren 30-jährigen Firmengeburtstag!

Wir bedanken uns herzlichst für die Treue unserer Kunden und blicken voller Stolz auf die
letzten 30 Jahre zurück, welche wir gerne mit Ihnen in der folgenden Chronik teilen möchten.

2018

cubiculum erhält den “Lorbeer des Experten”

Dirk Fischer, Inhaber von cubiculum freut sich über die fachliche Anerkennung die cubiculum mit dieser Auszeichnung erhält. Sie ist Ansporn auch in Zukunft weiter in Beratungskompetenz zu investieren.
Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

cubiculum - Dirk Fischer ist ausgezeichnet mit den "Lorbeeren des Experten"

2018

Lacey, die Modulmatratze

auf der Suche nach einer sinnvollen Matratze für die Zukunft definiert cubiculum ‘Lacey’ – eine Matratze die nicht nur sehr individuell auf die Person zugeschnitten werden kann, sonder sich auch auf einfache Weise dem Leben anpasst – denn nichts ist so variabel wie die Lebensumstände. Flexibilität in der Veränderbarkeit steht hier neben allem Schlafkomfort im Vordergrund.

2018

Dirk Fischer – Porträt

30 Jahre cubiculum – Wer steckt eigentlich hinter dieser Marke? – Dirk Fischer im Porträt.

2017

Eröffnung der ersten Franchise Filiale in Dinslaken

Mit Olaf Kiepke als Betreiber findet cubiculum seinen ersten Franchise Partner für das innovative zukunftsweisende Beratungskonzept. cubiculum ist nun an 4 Standorten entlang der Rheinschiene aktiv und damit ein attraktiver regionaler Anbieter.

2015

Premium-Mitglied bei der AGR

cubiculum wird als Premium Fachgeschäft qualifiziert. Diese Auszeichnung genießen – nur ausgewählte Berater und Fachgeschäfte die schon lange AGR-qualifiziert sind, nach erfolgreichem Bestehen von intensiven Fachhandelslehrgängen.

2015

In Hilden wird die 2. Filiale eröffnet

Im September 2015 wurde die 2. cubiculum Filiale in Hilden in der Schulstraße  eröffnet – Sie bietet eine Verkaufsfläche von rund 200 qm. Der neue Standort schließt eine Lücke zwischen den beiden anderen Standorten,Opladen und Düsseldorf und bildet eine kleine Verkaufsachse entlang des Rheins.

2010

Bettenfachhändler des Jahres

Für sein innovatives Beratungskonzept wurde cubiculum von Haustex, einer Fachzeitschrift für Haustextilien, Bettwaren, Matratzen und Schlafsysteme, im Januar 2010 zum Bettenfachhändler des Jahres prämiert.

2008

In Düsseldorf eröffnet die 1. Filiale

Auf der Nordstrasse in Derrendorf eröffnet  Fischers Bettenstudio unter dem Namen cubiculum seine erste  Filiale mit dem neuen Beratungskonzept.

2007

Mitglied in der Gruppe Bettaktiv – Verbund Deutscher Bettenfachhändler

Bettaktiv ist ein Netzwerk von Experten für individuellen Schlafkomfort. Dabei steht eine Individuelle Bedarfsermittlung, eine kompetenten Beratung und ein leidenschaftlicher Service im Mittelpunkt.

2007

Anmeldung der Marke cubiculum

cubiculum = lateinisch für Schlafraum ist die neue Marke unter der die Kompetenz und das Know-How vermarktet wird.

2005

Ausbildung bei cubiculum

Seit 2005 bildet cubiculum erfolgreich im Ausbildungsberuf Kauffrau/mann im Einzelhandel aus.

2002

Mitglied bei der AGR

Der Verein Aktion gesunder Rücken hat sich zur Aufgabe gemacht, Rückenschmerzen und deren Vermeidung zu erforschen. Seit 2002 ist cubiculum ein AGR zertifizierter Fachhandelsbetrieb.

2001

Umfirmierung in Fischers Bettenstudio

BF Bettenstudio wird zu Fischers Bettenstudio.

2000

OptiRem – Die erste kostenpflichtige Schlafberatung
mit System wird eingeführt 

cubiculum bündelt diverse Messsysteme in einer 45-minütigen Schlafberatung mit System und führt diese erstmalig gegen eine Beratungsgebühr unter dem Namen OptiRem auf dem Markt ein.

1998

Die ersten computergestützten Mess-Systeme
werden mit Erfolg eingesetzt

Durch einen Aussendienstler eines Lieferanten wurde Dirk Fischer neugierig auf ein computergestutztes Messverfahren zur Ermittlung der korrekten Matratze. Eine erste Liegeeinheit wurde getestet – schnell ergaben sich interessante Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Mensch und Material. Im laufe der Monate sammelte Dirk Fischer immer mehr Erfahrung in der Interpretation der Messdaten. Bald stellte er fest, dass seine Interpretationen einzigartig waren. Der Hersteller der Software staunte über die Nutzungsweise. Dies war so ursprünglich nicht angedacht. Er wurde belächelt und ging von da an unbeirrt seinen Weg.

1993

Opladen erhält weitere Verkaufsräume

Vergrößerung der Verkaufsfläche durch Anmietung des Ladenlokals auf der Kölnerstr. 85. Hierdurch wurde die bestehende Fensterfront verdoppelt – ca 50 qm Verkaufsfläche kamen dazu. Um dies durchführen zu können, wurde die bestehende 50 cm starke Brandmauer zwischen den Gebäuden durchbrochen.

1988

Gründung des “BF Bettenstudio” auf der Kölner Straße in Opladen

Das Geschäft wurde von Christel und Rudolf Fischer gegründet. Nach mehr als 5 Jahren Abstinenz vom Einzelhandel suchte Christel Fischer im Alter von 49 Jahren erneut Kontakt zu Kunden. In Leverkusen Opladen gab es seinerzeit kein Bettenfachgeschäft. Man fand ein Ladenlokal und eröffnete kurzerhand ein Ladenlokal mit Bettwaren. Rudolf Fischer war zu dem Zeitpunkt noch als Reisender Handelsvertreter tätig, also wurden auch zahlreiche Möbel der seinerzeitigen Stilmöbelkollektion in den Verkauf integriert.